Arztwitze

Welcher Mensch hat nicht schon hin und wieder ein erleuchtendes Erlebnis mit den „Göttern in Weiß“ genossen. Arztwitze entstehen meist aus Ängsten, Vorurteile sowie Tabuthemen, das bedeutet, dieser Witz berührt viele Arten von menschlichen Schwächen und Phobien vom Arzt und Patient gleichermaßen.

Arztwitze stammen, wie vieles, aus dem griechischen Altertum. Auch schon die Griechen erzählten sich untereinander Arztwitze. Bewiesen ist dies durch eine gefundene Tonscherbe, wo eingraviert war : „Kommt ein Mann zum Arzt“. Aber der sicherste Beweis, das die alten Griechen sich schon Arztwitze erzählten ist, dass eine weltberühmte Griechische Statue die Arme fehlen. Belegt ist, dass die Arme bei der Meißelung mit voller Absicht weggelassen wurden. Altertumsforscher vermuten, dass die griechische Venus Teil eines Arztwitzes war, da bei ihr die nackten Brüste zusehen war (oben ohne). Arztwitze bewirken sehr oft ein Tabubruch. Sie brillieren durch eine Wortgliederung, in deren Handlung, der Sinn für eine Erwartung bzw. Befürchtung auf eine für den Hörer völlig überraschende Wendung eintritt. Die Gegensätzlichkeit dieser grundverschiedenen Ebenen soll den Humor auslösen. Durch einen speziellen Aufbau wird die Erwartungshaltung des Hörer, in einen klaren Verlauf gelenkt, aber der Schluss weicht auffällig davon ab. Das Unerwartete – und damit der Witz – ist lustiger und heftiger, wenn der erste Teil erwartungsgemäß vorausgesetzt wird oder der zweite Teil nur schwach angedeutet wurde. In vielen Arztwitzen kommt eine gewisse Aggression zur Demonstration, welche gegen das Subjekt oder Objekt, über das man lachen soll (Arzt oder Patient), gerichtet ist. Witze über Ärzte können auch Insiderwitze sein. Allgemeine Klischees der Arztgemeinschaft werden auf die Schippe genommen oder es handelt über eine herausragende Respektsperson (Chefarzt oder Professor) des Faches sowie ihre Arbeit. Auch werden sehr oft Anekdoten über Ärzte erzählt.

Ein frisch Operierter wacht in seinen Zimmer auf und sagt freudig und aufatmend zu seinen Zimmergenossen: „Überstanden“. „Sagen sie das nicht zu früh“, entgegnet der Bettgenosse. „ Mich mussten sie am nächsten Tag noch einmal operieren, weil der Professor eine Pinzette im Bauch vergessen hatte.“ Plötzlich steckt die Oberschwester ihren hochroten Kopf ins Krankenzimmer hinein und fragt aggressiv: „Hat jemand die Brille des Professors gesehen?“

Neue Arztwitze

  • Arzt zum Patient

    Arzt im Krankenhaus zum Patienten: "Ich habe eine gute und schlechte Nachricht." Patient: "Okay, ich will zuerst die gute Nachricht hören." Arzt: "Nach Ihnen, wird ein Bett frei."

  • Durchfall

    Ein Mann ruft beim Arzt an: "Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?" Arzt: "Natürlich, wenn Sie die Wanne voll kriegen."

  • Frau verschluckt 10 €

    Kommt eine Frau zum Arzt: "Herr Doktor, vor einigen Tagen habe ich einen Zehneuroschein verschluckt, aber in der Toilette finde ich immer nur Kleingeld!" "Das ist ganz normal. Sie sind in den Wechseljahren!"

  • Stummer beim Arzt

    Geht ein Stummer zum Arzt und schreibt auf seine Tafel: "Ich kann nicht sprechen!" Sagt der Arzt: "Ok! Geben sie mal ihre Hand her!" Der Mann schiebt seine Hand hin und der Arzt nimmt einen Hammer und schlägt auf die Hand seines Patienten. "Aaaaaaaaahhhhhhh!" Daraufhin sagt der Arzt: "Gut und morgen lernen wir den Buchstaben B."

  • Witz - Wenn man zu spät zum Arzt kommt

    Kommt ein Skelett zum Arzt. Sagt der Arzt: "Sie hätten früher kommen sollen!"

  • Praxisgebühr beim Arzt?

    Kommt ein Mann vom Arzt zurück. Fragt ihn seine Frau: "Na, was hat der Arzt gesagt?" "30 Euro!" "Nein, ich meinte, was hast du?" "Nur 20 Euro!" "Zum Kuckuck nochmal, was fehlt dir?" "10 Euro!"

  • Mann will sich sterilisieren lassen

    Ein Mann kommt zum Arzt und will sich sterilisieren lassen. "Sterilisieren?", fragt der Arzt. "Das ist ein Eingriff, der nicht rückgängig gemacht werden kann. Sie sind 26 - das ist viel zu jung für so etwas". Doch der Mann beharrt darauf und wird fachgerecht sterilisiert. Schon ein paar Stunden nach dem Eingriff kann er wieder nach Hause, wo ihn seine Mutter freudig begrüsst. "So, warst du in der Stadt?" "Jawohl, Mama. Ich war einkaufen." "Und hast du ein neues Hemd gekauft? "Jawohl, Mama. Ich hab ein neues Hemd gekauft." "Sehr gut. Und warst du beim Arzt?" "Jawohl, Mama. Ich war auch beim Arzt." "Und hast du dich impfen lassen?" "Ach, Impfen heißt das Wort."

  • Arzt und Chinese

    Der Arzt empört: Seit vier Wochen behandele ich sie auf Gelbsucht und heute erst sagen sie mir, dass sie Chinese sind!

  • Unterschied Hebamme und Chemiker

    Was ist der Unterschied zwischen einer Hebamme und einem Chemiker? Der Chemiker sagt „H2O“, die Hebamme „Oha, zwei“!

  • Mit Bronchitis zum Arzt

    Sie haben eine ganz schöne Bronchitis. Waren Sie beim Arzt? Nein, sie kam von allein.

  • Lehrer beim Zahnarzt

    Stöhnt der alte Lehrer beim Zahnarzt: „Ohhhh Müller, Wurzeln ziehen konnten Sie schon in der Schule nicht…!

  • Krankes Herz und der Arzt

    Herr Meier, Ihr Herz schlägt ganz unregelmäßig, Sie trinken wohl?« »Ja, Herr Doktor, aber ganz regelmäßig!

Veröffentliche deinen Witz

Witz hinzufügen

Wir veröffentlichen Deinen Lieblingswitz!

Witzige Sachen, die wir empfehlen